PRESSE-MITTEILUNGEN

rolled-up-newspaper_1f5de.png

Berliner_innen wählen Wahlalter 16

Berlin, 28.09.2021. Einer Absenkung des Wahlalters auf 16 Jahre steht nach der Berliner Abgeordnetenhauswahl nichts mehr im Weg. Die Parteien, die sich bereits klar dafür ausgesprochen haben, verfügen über die nötige Zweidrittelmehrheit für die Änderung. Der Landesjugendring Berlin ermuntert die Parteien, jetzt zügig für Wahlalter 16 in Berlin zu sorgen. Die junge Generation ist bereit zu wählen und kann nicht mehr länger warten.

Pressekontakt

David Spitzl

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Landesjugendring Berlin

030 818 861 16

0179 269 23 62

spitzl@ljrberlin.de

Pressekontakt

Wahlalter 16: Berlin ist gescheitert.

Berlin, 07.09.2021. Wahlalter 16 in Berlin, noch vor der Abgeordnetenhauswahl. Das war unser Ziel als Landesjugendring Berlin. Doch wir haben uns die Zähne an der Berliner CDU vergeblich ausgebissen. Die nächste Koalition muss Wahlalter 16 in ihren Koalitionsvertrag schreiben, denn Mitbestimmung junger Menschen ist für uns unverhandelbar.

CDU Baden-Württemberg macht es vor: Kommt jetzt auch Wahlalter 16 in Berlin?

Berlin, 05.05.2021. Es ist das erste Mal, dass die CDU sich nicht mehr gegen Wahlalter 16 sträubt: Bei den Koalitionsverhandlungen nach der Landtagswahl in Baden-Württemberg haben sich Winfried Kretschmanns Bündnis 90/Die Grünen und die CDU auf die Absenkung des Wahlalters auf 16 Jahre geeinigt. Ein solches Bekenntnis fordert der Landesjugendring Berlin auch von der Berliner CDU.

Wählen mit 16: In Brandenburg geht's doch auch

Berlin, 23.02.2021. Bereits seit 2011 dürfen auch 16- und 17-Jährige den Brandenburger Landtag wählen. In Berlin scheitert es derzeit noch an vier Stimmen der CDU für eine Verfassungsänderung. Sie will der Landesjugendring Berlin noch vor der Abgeordnetenhauswahl im September überzeugen.

52 Jugendorganisationen fordern Wahlalter 16

Berlin, 3.11.2020. 52 Jugendverbände und Landesjugendringe in Deutschland fordern das Wahlalter ab 16 Jahren bereits für die Bundestagswahl 2021. Dafür sollen die Parteien im Bundestag noch in dieser Legislaturperiode das Grundgesetz ändern. Der Beschluss wurde vergangenes Wochenende auf der Vollversammlung des Deutschen Bundesjugendring gefasst.

CDU soll Wahlalter 16 in Berlin bringen

Berlin, 29.09.2020. Der Landesjugendring Berlin fordert die Berliner CDU mit einer Kampagne auf, sich für das Wahlalter 16 auszusprechen. Schon bei den Abgeordnetenhauswahlen 2021 sollen 16- und 17-Jährige mitwählen können. Dafür braucht es eine Verfassungsänderung. Die CDU hat 31 der benötigten 15 Stimmen aus der Opposition.